Aktuell, Kultur, Nachbarschaft, Schillerplatz, Termine, Viertel
Schreibe einen Kommentar

AnGEkommen

Fotografien von Fabio Borquez im van Dooren

Mit Fabio Borquez hat sich ein großartiger Fotograf in Mönchengladbach niedergelassen. Der Argentinier (*1964 in Buenos Aires) ist seit vielen Jahren in der ganzen Welt unterwegs, fotografiert und stellt in internationalen Galerien und Museen aus.

Seine Fotografien fesseln sofort. Sie sind direkt und intensiv. Dabei besticht neben ihrer außerordentlichen Ästhetik die Selbstverständlichkeit der Motive und ihrer Abbildung: Landschaften, Orte und immer wieder Menschen. Borquez findet nicht nur den richtigen Zeitpunkt, er ist ein Meister des Atmosphärischen. Er sucht die richtigen Stimmungen oder erschafft sie und fängt sie im Einklang mit den Motiven ein. Sein Stil ist in den künstlerischen Fotografien wie auch in den Auftragsarbeiten unverwechselbar.

Fabio Borquez im van Dooren

Borquez hat keine Berührungsängste, er geht in der ganzen Welt neugierig und respektvoll auf die Menschen und ihre Kulturen zu. An seiner neuen „Homebase“ in Mönchengladbach präsentiert er seine Werke den Menschen vor Ort, zunächst als Teil des Projekts Kunstroute Altstadt der initiative altstadt zusammen mit Link & Kress, und jetzt – mit vielen neuen Fotografien – im van Dooren.

Nachdem die Besucher des Greta-Markts schon einen Blick auf die Werke werfen konnten, wird die Ausstellung am Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 20 Uhr in van Dooren offiziell eröffnet. Fabio Borquez freut sich, uns hier kennen zu lernen.

Was meinst du dazu?