Alte Tanke, Nachbarschaft, Viertel
Schreibe einen Kommentar

Aufruf: Wohnungen dringend gesucht für Brandopfer

Nach dem Brand an der Kaiser- und der Sittardstraße im Gründerzeitviertel sind zwei Häuser immer noch unbewohnbar (siehe RP 29.01.2020).

Am vergangenen Freitag war das Feuer in einem Eckhaus in der Nähe des Sittardplatzes im Dachstuhl ausgebrochen. In dem Altbau mit Holzkonstruktion verbreiteten sich die Flammen rasend schnell. Gleich mehrere Häuser mussten evakuiert werden.

Die Bewohner/innen der Häuser sind zunächst alle bei Freunden und Verwandten untergekommen, unter ihnen viele Student/innen, aber auch eine Familie mit fünf kleinen Kindern. Die Gebäude werden auch wegen des Löschwasserschadens nicht mehr bewohnbar sein.

Wir möchten deshalb dringend aufrufen, freien Wohnraum an uns weiterzuleiten unter: info@initiative-gzv.de

Gleichzeit laden wir aber auch die Betroffenen ein, sich mit Fragen nach Beratung und Hilfe vertrauensvoll an uns zu wenden!

Was meinst du dazu?