Alle Artikel in: Pressestimmen

Wunderdinge darf man nicht erwarten

RP 10.12.2012 Wunderdinge darf man nicht erwarten Der Vorsitzende der Initiative Gründerzeitviertel, Philipp Molitor, spricht über die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements und die Veränderungen für den Schillerplatz. Auch für den Konrad-Adenauer-Platz gibt es erste Ideen […] http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/wunderdinge-darf-man-nicht-erwarten-1.3100791

Weihnachtsstimmung auf Schillerplatz

WZ 29.11.2012 Weihnachtsstimmung auf dem Schillerplatz Drei Meter achtzig ist der Baum hoch und 500 Kilo schwer. Der Weihnachtsbaum, den die Initiative Gründerzeitviertel zusammen mit dem Margarethengarten auf dem Schillerplatz aufgestellt hat, soll zum adventlichen Mittelpunkt des Viertels werden. Am ersten Adventssonntag wird ergemeinschaftlich geschmückt […] http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/weihnachtsstimmung-auf-dem-schillerplatz-1.1167591

Schillerplatz in neuer Optik

WZ 11.07.2012 Schillerplatz soll in neuer Optik erstrahlen Der Schillerplatz soll zukünftig eine besondere Rolle für die Anwohner im Gründerzeitviertel spielen und vielfältige Möglichkeiten für jüngere und ältere Generationen bieten. Mit der Neuordnung und Aufwertung des Platzes im Karree zwischen Schillerstraße, Kaiserstraße, Humboldtstraße und Margarethenstraße wurde bereits Anfang des Jahres begonnen. http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/schillerplatz-soll-in-neuer-optik-erstrahlen-1.1039546

Schillerplatz bekommt neues Gesicht

WZ 29.02.2012 Schillerplatz bekommt ein neues Gesicht Der Schillerplatz in Eicken wird seit Mittwoch umgestaltet. Zwei Birken und zwei Amberbäume wurden entlang der Kaiserstraße ausgebuddelt und die wild durcheinander wachsenden Sträucher gelichtet und zurückgeschnitten. Dadurch ist der Platz wieder von allen Seiten einsehbar und Angsträume sind beseitigt […] http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/eicken-schillerplatz-bekommt-neues-gesicht-1.921515

Plan Schillerplatz

Rheinische Post 05.12.2011 Bürger planen Schillerplatz Mönchengladbach (RP). Eine Boule-Anlage, weniger Beton und einen „Kümmerer“, der Liegestühle und Bücher verleiht: Diese Ideen entwickelten Anwohner in einem Workshop für den Eickener Schillerplatz. Im Januar sagt die Stadt, was daraus wird […] http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/buerger-planen-schillerplatz-1.2627815

Ideenschmiede am Schillerplatz

Rheinische Post 23.11.2011 Ideenschmiede am Schillerplatz  Mönchengladbach (RP). Nicht Planer, sondern Bürger sollen den Schillerplatz im Gründerzeitviertel gestalten. Mit diesem Ansatz beschreitet die Stadt einen neuen Gestaltungsweg. Initiative Gründerzeitviertel und Hochschule Niederrhein sind mit im Boot […] http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/ideenschmiede-am-schillerplatz-1.2612457

Neuer Verein

Rheinische Post 13.04.2011 Neuer Verein will das Gründerzeitviertel aufwerten  Mönchengladbach (RPO). Axel Ladleif hat bis vor drei Jahren in Wuppertal gewohnt und gearbeitet. Jetzt hat sich der Grafiker in Mönchengladbach niedergelassen. Nicht irgendwo – sondern an der Humboldtstraße. Hier hat er Philipp Molitor kennengelernt, der nur wenige Häuser weiter die eigenen vier Wände mit viel Liebe zum Detail aufwertet. Das Trio komplett macht Ulf Schroeders, der seit mehr als zehn Jahren unter Denkmalschutz stehende Häuser kauft, sie restauriert und vermietet […] http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/neuer-verein-will-das-gruenderzeitviertel-aufwerten-1.1207343

Lobby fürs Viertel

WZ-newsline 12.04.2011 Eine Lobby fürs Viertel – Eine Initiative will das Quartier rund um den Schillerplatz beleben und gestalten. Mönchengladbach. „Auf dem Schillerplatz türmen sich schon wieder die Müllsäcke“, stöhnt Axel Ladleif, „dort, wo früher die Container standen.“ Ladleif ist Inhaber einer Agentur, wohnt im Gründerzeitviertel und ist Mitbegründer einer Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine Lobby für das Quartier zwischen Viersener Straße und Eicken zu schaffen […] http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/wohnen-eine-lobby-fuers-viertel-1.631792