Aktuell, Nachbarschaft, Viertel
Schreibe einen Kommentar

Ein Viertel hilft!

Die Vorgeschichte:

Am 21. Juni ist auf der Regentenstrasse eine  Wohnung völlig ausgebrannt. Mit viel Glück konnten Johanna und Stefan Reiling aus ihrer darüber liegenden Wohnung gerettet werden.

Seitdem lebt das Ehepaar in einer völlig verrußten Wohnstatt. Umso schwerer wiegt, dass beide schwer erkrankt und pflegebedürftig sind. In der örtlichen Presse wurde ausführlich darüber berichtet. (Link zum letzten Artikel)

Das ließ auch uns nicht kalt und so haben wir in Absprache mit Herrn und Frau Reiling  einen Spendenaufruf gestartet, damit das Ehepaar die nötige Hilfe bekommen kann, um in einer neuen Wohnung durchzustarten. Seitdem hält Monika Hintsches Kontakt zu den beiden und schaut immer wieder bei Ihnen vorbei.

Ein Viertel hilft:

Die Resonanz aus dem Viertel war enorm: von kleinen Beträgen bis hin zu größeren Summen – viele öffneten Ihr Herz für das Schicksal der Beiden. Manch einer besuchte sie und brachte seinen Obolus persönlich vorbei. Auf diese Art und Weise kamen rund 6.000,- € zusammen, die nun für die beiden bereitliegen.

Foto: rawpixel.com

Unser großer Dank gilt allen Spendern und Spenderinnen! 

Die Hilfsbereitschaft hat uns schier überwältigt! 

Doch Ihre Hilfe ist immer noch gefragt!

 

 

Leider scheint sich das Schicksal manchmal immer dieselben Menschen auszusuchen und so ist Stefan Reiling am 24. Juli sehr plötzlich und unerwartet verstorben.

Treppenaufgang zur Wohnung

Nun ist Johanna Reiling alleine in ihrem heiß geliebten, leider gänzlich verrußten Heim. Eigentlich möchte sie dort nicht weg, hat sie doch 30 Jahre dort gewohnt, aber die Zustände sind einfach unhaltbar und lassen dies nicht zu.

Sie sucht dringend nach einer Wohnung – natürlich in Eicken – das ist extrem wichtig. Sie will nicht viel: zwei Zimmerchen, vielleicht einen Balkon.

50 qm darf die Wohnung haben und maximal 290,- € kalt kosten. Ein Wohnberechtigungsschein ist vorhanden.

Und hier bitten wir wieder um Ihre Mithilfe, denn es ist nicht so einfach preiswerten Wohnraum zu finden.
  • Vermitteln Sie Immobilien?
  • Sind Sie selbst Vermieter/in mit freiem Wohnraum?
  • Suchen Sie Nachmieter?
  • Oder wissen Sie einfach nur von einer freien Wohnung?
Dann melden Sie sich bitte entweder telefonisch unter: 02161-200518 oder per Email unter: vorstand@initiative-gzv.de!

Ist erst eine Wohnung gefunden, kann Frau Reiling in Ruhe und durch unsere Hilfe umziehen, um dann hoffentlich in eine fröhlichere Zukunft schauen zu dürfen.

Was meinst du dazu?