Viertel-Trödel

 Indian Summer beim ersten Trödelmarkt auf dem Adenauerplatz!

Gern besucht und für zahlreiche Kuriositäten und Schnäppchen bekannt ist der zweimal jährlich stattfindende Viertel-Trödel. Der Besuch ist für viele schon zu einer liebgewordenen Tradition geworden und in so manchem Terminkalender fest verankert.

Neu ist der Standort: Unser Herbstmarkt findet diesmal auf dem Adenauerplatz statt! Für den ein oder anderen ist der Ortswechsel sicher eine nette Abwechslung, gleich bleiben soll das urige Flair der letzten Jahre … also ohne Neuware!

Dafür darf alles feilgeboten werden, was gebraucht und noch schön ist, egal ob praktisch oder dekorativ, ob witzig oder kurios, bunt oder uni, Banales oder Wertvolles….. – Wir freuen uns auf eine gelungene Mischung.

Los geht’s mit der Tischvergabe am 01.September ab 14.00 h.

Bis dahin schon mal feste in allen Ecken stöbern, womit die Trödeltische bestückt werden könnten. 

Hier die „technischen Daten“ im Überblick:
01.09.2018:
Losannahme für die Tischreservierung: ab 14.00 h
Losziehung: ab 15.00 h
Ort: Café Kontor am Adenauerplatz
Kostenbeitrag pro Tisch: 12,- € 
23.09.2018:
Aufbau: zwischen 10.00 und 11.00 Uhr
Abbau: zwischen 16.00 und 17.00 Uhr
Tische werden zur Verfügung gestellt!
 Wir freuen uns auf Euch !!!

06. Mai 2018 


24.September 2017

 


Zur Geschichte der Trödelmärkte:

Die Idee

Es begann mit einer spontanen Idee einigern engagierter Frauen in einem Café mit Blick auf den Schillerplatz. Warum nicht mal hier einen Trödelmarkt für’s Viertel? Klein, individuell und mit geringen Kosten, damit sich möglichst viele Anwohner mit einem Stand beteiligen können.

Gesagt – getan! Am 22.09.2013 fand der erste Viertel-Trödelmarkt statt.

Es war ein wunderschöner Tag. Die Sonne schien und die Stimmung bei Besuchern und Ausstellern war sehr entspannt. Ein richtiges Nachbarschaftsfest! Das weckte den Ruf nach mehr!

Der Trödelmarkt ging in Serie

Also planten wir den nächsten: 25. Mai 2014. Wieder ein wunderschöner und entspannter Tag! Das motivierte für weitere Märkte es wurde zweimal im Jahr (Frühjahr/Herbst) einen Trödel veranstaltet.  Am 24.01.2015 fand zusätzlichdie erste Trödel-Nacht in der Friedenskirche statt.

Die Trödelmärkte kamen sehr gut an und auch ein Markt am Aretzplätzken in Eicken wurde gut bestückt und gut besucht. Für das Trödelteam waren diese Events mit sehr viel Einsatz und Arbeit verbunden, was dazu führte, dass sich bei den ehrenamtlich Aktiven allmählich Ermüdungserscheinungen einschlichen. Nun gibt es wieder ein neues Team mit neuen Ideen!

Helfer und Helferinnen sind aber immer willkommen!

 

Wir freuen uns drauf!

 

 

Was meinst du dazu?