Adenauerplatz, Aktuell, Kultur, Nachbarschaft, Termine, Viertel
Schreibe einen Kommentar

Kulturabend

Vernissage im EA71 und Nacht der Bibliotheken

Am Freitag, den 10. März wird wieder ein außergewöhnliches Kulturprogramm im Gründerzeitviertel geboten:

Ora Avital – Magie der Momente

Im Kunstraum EA71 auf der Eickener Str. 71 wird um 19 Uhr die Ausstellung „Ora Avital – Magie der Momente“ eröffnet. Die Künstlerin Ora Avital beschäftigt sich mit Form und Farbe im Raum. Immer wieder experimentiert sie mit neuen Ansätzen: Zur Zeit ergänzt sie die Form  und die Farbe mit der Materialität von Gold und Silber und stellt sie in den Vordergrund. Mit Avitals typischen Energie und kontrollierten Expressivität fixiert sie die magischen Momente der symbolträchtigen Materialien.

©Ora Avital

Vernissage 10.03.2017 um 19 Uhr
Öffnungszeiten: bis 26.03.2017 jeweils samstags und sonntags von 12-16 Uhr

Nacht der Bibliotheken – THE PLACE TO BE!

Zur Nacht der Bibliotheken bietet die Stadtbibliothek Mönchengladbach auf der Blücherstraße ein umfangreiches Programm für neugierige Entdecker und interessierte Genießer gleichermaßen.

Unter dem Motto „The place to be!“ wird in und vor der Bibliothek ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das wir als Initiative Gründerzeitviertel e.V. unterstützen:

Wir veranstalten von 18:30-19:00 den „LeseZap“ auf dem Adenauerplatz. Für ein Kopfkino von Buch zu Buch kann hier jeder der möchte, ein Buch in die Hand nehmen, und nacheinander einen Absatz aus diesem Buch vorlesen, gefolgt von jemand anderen, der sich ein Buch nimmt und einen Absatz vorliest, gefolgt von …

Die Bücherei stellt hierfür Bücher zur Verfügung, es können natürlich auch selber Bücher mitgebracht werden.

Auch das weitere Programm von 18 bis 23 Uhr kann sich sehen lassen, wenn unter anderem in den Abendstunden Bücher und Leseplätze des Viertels auf die Fassade projiziert werden, wenn man sich aus dem Speed-Escape-Room befreien will, Musik und Tanz den Winterspeck vergessen lassen, wenn man mit Büchern, 3D-Druck und Virtual Reality selbst kreativ werden kann, Klamotten gebastelt oder getauscht werden können und vieles mehr!

Was meinst du dazu?