Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vorleuchten

Vorweihnachtszeit im Viertel

Erst kommt der Nikolaus, dann wird am Adenauerplatz vorgeleuchtet, später gibt es den beliebten winter!groove des groove!chores, während in Eicken City der Winterzauber Einzug hält! Hier die technischen Daten auf einen Blick:   Am 06. Dezember kommt der Nikolaus ins Gründerzeitviertel und sorgt ab 17.00 h zusammen mit dem Christkind für leuchtende Kinderaugen im Café van Dooren! Aber er braucht Hilfe: Vom 01. und 05.12.2018 können dortselbst leckere Backwaren für die Kinder abgegeben werden.   Am 15.12.2018 kann man kurz vor Weihnachten ab 17.30 h die Hektik und den Alltag einmal hinter sich lassen, den Adenauerplatz mit Kerzen illuminieren und dabei nette Leute aus der Nachbarschaft in ungezwungener Atmosphäre wiedersehen oder kennenlernen … sich im Viertel gemeinsam auf Weihnachten freuen … zusammen plaudern mit oder ohne einem Gläschen Punsch! Alle Infos unter Vierteltermine! winter!groove mit dem groove!chor in der Albertuskirche – JIM Jugendkirche in Mönchengladbach: Sa, den 15.12.2018  – 20.00 h  (Einlass: 19.15 h) So, den 16.12.2018 – 17.00 h (Einlass: 16.15 h) Eintritt: 10,- € (Kinder & Jugendliche bis 14 freier Eintritt) Vorverkaufsstelle: Buchhandlung Degenhardt, Friedrichstr. 14 in 41061 MG, 02161-16132 …

Doppelpack: Vorleuchten und groove!chor am Adenauerplatz

Es gibt ja keine Zufälle… … da planen wir unser nächstes Vorleuchten für den 13. Dezember am Adenauerplatz und erfahren just, dass am selben Abend dort noch ein weiteres vorweihnachtliches Highlight auf euch wartet: Das Konzert in der Albertuskirche war im letzten Jahr komplett ausverkauft. Deshalb finden in diesem Jahr gleich zwei Konzerte statt: Samstag, 13. Dezember um 20:00 Uhr und Sonntag, 14. Dezember um 17:00 Uhr. Aufgrund gesundheitlicher Probleme musste der Chor letztes Jahr leider ohne Chorleiterin Monika Hintsches auftreten. Doch jetzt ist sie wieder voll dabei! Das freut uns ungemein! Also – erst um 18:00 Uhr zum gemütlichen Vorleuchten vor dem Café Kontor kommen, Lichter mitbringen, Glühweinchen trinken und den SingerSongwritern lauschen – und dann ab ins groovige Weihnachtskonzert… …wir empfehlen, die Karten vorher zu reservieren. P. S.: Wer lieber den ganzen Abend Vorleuchten möchte, kann sich auch Karten für das Konzert am Sonntag holen.